Jugendstil

Wie es im Jugendstil üblich war, ist die Natur das Vorbild der 

Entwürfe.

Louis Comfort Tiffany war ein Meister in der Umsetzung von Blüten- 

und Pflanzenformen.

Und mit der Farbigkeit seiner Gläser zaubert Objekte wie aus dem Garten Eden.

Durch seine akademische Ausbildung als Maler, war er dafür bestimmt

höchste Ansprüche an das Design zu erfüllen.

Bis zum heutigen Tage erzielen seine Objekte auf hochkarätigen 

Auktionen allerhöchste Preise. 

 

Gutachten

Gutachten durch Sachverständige für Tiffany-Objekte

(bis 09/2016 öffentlich bestellt u. vereidigt IHK )

Wertschätzungen auch für Kunst ab 1900

Jahrelange intensive Beschäftigung mit der der Materie "Glas" im Kunstbereich, insbesondere mit der "Tiffany-Technik" führte im Mai 1998 zu Bestellung als Kunstsachverständige für "Tiffany-Objekte".

Die beinhaltet einen weiten Bereich,denn Louis Comfort Tiffany beschäftigte sich auch mit Keramik, Malerei und Grabkunst, sowie Profangegenständen des täglichen Lebens.

In vielen Gutachten, auch vor Gericht, sowie Wertschätzungen , habe ich im Lauf von Jahren, viel Erfahrungen erworben und kann es auch für Ihre spezielle Problematik sinnvoll einsetzen.

Der Preis ist bei Privatgutachten individuell, je nach Aufwand zu berechnen.

Selbstverständlich sage ich Ihnen genaueres im Vorfeld dazu.

Bei Gerichtsgutachten ist der Preis ohnehin schon festgesetzt.

In der neueren Zeit häuften sich Gutachten auch zu Swarovski- Kristall-Objekten.

Auch hier kann ich Ihnen behilflich sein mit Wertschätzungen.

Bitte kontaktieren Sie mich.

Gerne persönlich oder unter info@glas-point.de

Heidelore Melchert

 Impressum

 

Kontakt